Datenblatt

Beschreibung

Robuste Pumpe mit Vortex Laufrad. RS Pumpen haben die gleiche Hauptabmessungen wie Pumpen nach ISO 5199, dadurch ist eine einfache Austauschbarkeit gewährleistet. Gehäuse und Laufrad werden im Feingussverfahren hergestellt. Großer freier Durchgang bis zu 50 mm durch das komplett zurück gesetzte Laufrad. IEC-Normmotor (verschiedene Marken erhältlich) mit Steckwellenausführung.

Anwendung

Pumpe der RS Serie können chemische und kristalline Suspensionen, alle viskosen Flüssigkeiten, Flüssigkeiten mit hohen Konzentrationen von Fasersuspensionen, jede Art von Schlamm sowie kommunale und industrielle Abwässer fördern. Sie werden auch im allgemeinen Industrieservice, in der Lebensmittelindustrie, in Flotationssystemen mit gelöster Luft, in Kläranlagen, in der Zuckerindustrie, in der Wasser-/Lösungsmittelrückgewinnung, in Kraftwerken, in der Stahlindustrie, in der Textilindustrie und in der Gerberei eingesetzt.

Werkstoffe / Varianten

• Standard: AISI 316
• Modulares Dichtungssystem, z.B.: Back to back, Tandem, einfachwirkende Gleitringdichtung
• Sonderspannungen / -frequenzen
• RSM Pumpe in Blockbauweise mit Flanschanschlüssen nach EN 1092-1
• RSA Pumpe in Blockbauweise mit Gewindeanschlüssen nach DIN 11851
• RSS Pumpe in Blockbauweise mit einem nicht der Norm entsprechendem Anschluss

 
Zuletzt angesehen