Die neuen Kreiselpumpen N-NM 32L: leistungsstark und kompakt

Kreiselpumpen sind sehr weit verbreitet, da sie dank ihrer Eigenschaften perfekt für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet sind: für die Wasserversorgung und Bewässerung, für zivile und industrielle Anwendungen, für die Brandbekämpfung, Heizung, Klimatisierung, Kühlung und Zirkulationssysteme.

Um den Anforderungen all dieser Sektoren gerecht zu werden, bieten die Calpeda N und NM Baureihen Qualität und Leistung in einer Vielzahl von Modellen, so dass die Kunden stets die am besten geeignete Lösung für ihre Anwendung finden können.

Was ist das Besondere an dieser neuen Serie?

Ihre Besonderheit besteht darin, dass sie sich in einer Art Zwischenstellung zwischen der Serie N-NM 32 und der Serie N-NM 40 befinden und deren Stärken weiter ergänzen.

Die Saug- und Druckstutzen dieser Pumpen haben die identischen Abmessungen von N-NM 32/16 und N-NM 32/20, sowie die gleichen Kupplungsabstände und dennoch ermöglichen sie ein größeres Fördervolumen.

Das bedeutet, dass die N-NM 32L-Pumpen höhere Leistungen ermöglichen, ohne dass größere Rohrleitungsquerschnitte für die Installation erforderlich sind. Auch im Falle der N 32L-200 wird die Kompaktheit der N 32-200 beibehalten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der maximal zulässige Betriebsdruck des Pumpengehäuses, der 16 bar beträgt.

Diese Neuentwicklung ist das Ergebnis von umfangreichen Forschungsarbeiten, die sowohl die mechanischen als auch die fluiddynamischen Eigenschaften des Produkts betreffen. Durch die Arbeit an Materialien und Design konnten Leistung und Belastbarkeit erhöht und gleichzeitig das Gewicht des Pumpengehäuses reduziert werden.

Zum Schluss noch ein letztes Detail: Die N-NM 32L-Pumpen sind mit Standfüßen mit vereinfachtem Zugang zur Bodenbefestigung ausgestattet.