Ein- und zweistufige Kreiselpumpen

N, N4

Kreiselpumpen mit axialem Eintritt Nach europäischer Norm EN 733

FÖRDERMENGE
2.4 / 480
m³ / h
FÖRDERHÖHE
1.5 / 95
m
LEISTUNG
0.25 / 75
kW
Industrie
Landwirtschaft und Bewässerung
Swimmingpools und Whirlpools
Öffentliche oder private Gebäude

Datenblatt

Ausführung



Einstufige Kreiselpumpen mit axialem Eintritt, mit Lagerträger. Nennleistungen und Hauptabmessungen nach EN 733.
Die pumpen der baureihen N, B-N, N4, B-N4 erfüllen die vorgaben der seit 01.01.2012 gültigen EU-RICHTLINIE 547/2012. “Back Pull-Out” Ausführung, für leichte und schnelle Demontage und Wiedermontage.
N: Ausführung mit Pumpengehäuse und Laterne aus Grauguß. B-N4: Ausführung mit Pumpengehäuse und Laterne aus Bronze.
(Die Pumpen werden komplett lackiert).

Nenndrehzahl (50 Hz):
N = 2900 1/min
N4 = 1450 1/min.

Anschlußstutzen: Flansche PN 10, EN 1092-2.

Gegenflansche (auf Anfrage)
Baugrößen
32-160 bis 50-250
65-125 bis 150-400

Flanshe
Gewindeflansche PN 16 EN 1092-1
Vorschweissflansche PN 10 EN 1092-1

Einsatzgebiete



- Für reine Flüssigkeiten, ohne abrasive Bestandteile, die die Pumpenbaustoffe nicht angreifen (Feststoffanteil bis 0,2% max).
- Zur Wasserversorgung.
- Für Heizungsanlagen Klimaanlagen, Kühlkreisläufe.
- Für zivile Einrichtungen, Industrie und Landwirtschaft.
- Für Feuerlöschanlagen.
- Für Beregnung und Bewässerung 
Zuletzt angesehen