Datenblatt

BS 1-6F


Anlagen mit 1 bis 6 mit konstanter Drehzahl.
Anlagen mit 4, 5 und 6 Pumpen auf Anfrage.
Abhängig vom Druckabfall im System werden die Pumpen über die Druckschalter kaskadenförmig ein- und ausgeschaltet.
Der Mikroprozessor regelt die Umschaltung nach jedem Neustart.

BS1V2-5F


Anlagen mit einer drehzahlgeregelten Pumpe (Frequenzumrichter im Schaltsschrank) und 1 bis 2 Pumpen mit konstanter Drehzahl.
Anlagen mit 4, 5 und 6 Pumpen auf Anfrage.
Je nach Anforderung laufen eine oder mehrere Pumpen, eine drehzahlgeregelt, die anderen mit konstanter Drehzahl um die Fördermenge beim ausgewählten Solldruck zu erreichen.

BS1-6V


Anlagen mit 1 bis 6 drehzahlgeregelten Pumpen.
(Frequenzumrichter im Schaltschrank)
Anlagen mit 4, 5 und 6 Pumpen auf Anfrage.
Je nach Anforderung laufen eine oder mehrere Pumpen, alle drehzahlgeregelt, um die Fördermenge beim ausgewählten
Solldruck zu erreichen.

 
Verwandte Produkte
Zuletzt angesehen