CT61

Peripheralpumpe

Ausführung
  • Peripheralpumpen in Blockbauweise.
  • Kompakte, patentierte Ausführung mit wechselbarer Dichtungsdeckel motorseitig (bei Verschleiß zu ersetzen). Zusätzlicher Schutz des Motors gegen Spritzwasser von außen.
  • B-CT: Bronze-Version

Einsatzgebiete
  • Für reine nicht-explosive Förderflüssigkeiten, ohne abrasive oder feste Bestandteile, ohne Schwebestoffe, die die Pumpenbaustoffe nicht angreifen.
  • Zur Druckerhöhung des Wassernetzes (örtliche Vorschriften beachten).
  • Durch die geringen Abmessungen eignen sich diese Pumpen optimal im Apparate- und Maschinenbau für Kühlung, Temperierung und Umwälzung.